Wissen. Staunen. Mitmachen.

Symbole Wissenschaftsmarkt: Spritze, DNA, Münster, Stift, Blatt
Freiburger Wissenschaftsmarkt 2021

Faszination Forschung

Welche Signalwege nutzen Körperzellen, um miteinander zu kommunizieren? Wie ist eine nachhaltige Energieversorgung möglich? Was kann die personalisierte Medizin leisten? Wie können sich Materialien selbstständig an ihre Umwelt anpassen? Und welche Chancen und Risiken sind mit dem Einsatz künstlicher Intelligenz verbunden? Der digitale „Freiburger Wissenschaftsmarkt“ zeigt mit anschaulichen und interaktiven Angeboten, was die Forschung in der Region zu bedeutenden gesellschaftlichen Fragen und Herausforderungen beiträgt. Los geht es am 7. Juni 2021 auf dieser Website – Sie dürfen gespannt sein! 

Wissenschaft zum Erleben und Mitmachen

Seit ihrer Gründung 1457 prägt die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg wie keine andere Institution das Leben von Stadt und Region. Heute beherbergt die Wissenschaftsregion Freiburg eine breite Vielfalt von herausragenden Hochschulen und Forschungseinrichtungen. Mit ihrer Forschung und Lehre leisten sie einen entscheidenden Beitrag zu Wachstum und Innovation in der Region.

Der Wissenschaftsmarkt ist ein bewährtes Format der Wissenschaftskommunikation: Mit ihm präsentiert die Universität den Bürgerinnen und Bürgern seit vielen Jahren das Spektrum ihrer Forschungslandschaft. In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmals digital statt und ist zugleich ein Projekt des 900. Stadtjubiläums, das unter dem Motto „Freiburg 20/21 – gemeinsam.weiter“ steht. Dank der Unterstützung der Stadt und der Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM) als Mitveranstalter können alle Besucherinnen und Besucher dieser Website die Faszination Forschung erleben. Ziel und Ansporn ist es, Freude und Interesse an der Wissenschaft zu vermitteln und den Dialog mit der Öffentlichkeit zu intensivieren.

Wir freuen uns, dass sich die Hochschulen, außeruniversitären Forschungseinrichtungen und forschungsorientierten Unternehmen der Region an diesem digitalen Markt des Wissens beteiligen und damit die Bedeutung des Forschungsstandortes unterstreichen. Ihnen allen danken wir ebenso herzlich wie unseren Partnern und Sponsoren, die dieses Angebot ermöglichen.

Wir wünschen allen Besucherinnen und Besuchern des digitalen Freiburger Wissenschaftsmarkts faszinierende Einblicke in die Welt der Forschung und Lehre!


Oberbürgermeister der Stadt Freiburg
Martin W. W. Horn

Rektorin der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Dr. Kerstin Krieglstein

Geschäftsführerin Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM)
Hanna Böhme


Martin Horn
Oberbürgermeister der Stadt Freiburg
Martin W. W. Horn
Portrait Kerstin Krieglstein
Rektorin der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Prof. Dr. Kerstin Krieglstein
Hanna Böhme
Geschäftsführerin Freiburg Wirtschaft Touristik und Messe (FWTM)
Hanna Böhme
7. – 26. Juni 2021
online